Trip4you
Ihr Profi für Radtouren auf Mallorca

Talaia de Son Jaumell

Wanderung durch die Dünen des Arenal de sa Mesquida im Osten Mallorcas. Von der Talaia de Son Jaumell auf dem Gipfel des Es Telégraf genießen wir das herrliche Panorama über die einzigartige Landschaft.

Mallorca: Beliebter Rundwanderweg



Diese Rundtour führt uns zunächst durch schattige Kiefernwälder und dann steil bergauf auf den freien Bergrücken des Es Telégraf. Hier haben wir herrliche Ausblicke über das Arenal de sa Mesquida. Dieses zeichnet sich durch eine einzigartige Dünenlandschaft und paradiesische Buchten aus. Von der Cala Mesquida geht es über den Coll de Marina wieder zurück zum Sandstrand Cala Agulla. Ein Abstecher auf den Puig de s'Àguila lohnt sich der Aussicht wegen! 


Start und Ziel:

Cala Agulla im Norden von Cala Rajada (6 hm) Diseminado Cala Agulla, 164A, 07590 Cala Agulla, Illes Balears
Koordinaten:
Geographisch
39.720846, 3.455565
UTM
31S 539044 4396873


Wegbeschreibung

Wir starten am Strand Cala de s‘Àguila (1) im beliebten Urlaubsort Cala Rajada und wandern zunächst auf der Strandpromenade in Richtung Norden. Am Ende der Bucht kommt man an ein Bootshaus, an dem man nach links auf den Schotterweg abbiegt und nach wenigen Metern ein Tor passiert. An der Weggabelung folgt man dem Weg links leicht bergauf durch den Kiefernwald. Nach einer Weile kommen wir zu einer Steinpyramide und zweigen dort nach rechts auf den Pfad zur Talaia de Son Jaumell ab. 
Vorbei an der Ruine eines alten Kalkofens erreicht man nach einigen steilen Kehren den freien Bergrücken. Hier halten wir uns links und genießen die herrliche Aussicht über das Arenal de sa Mesquida, wo sich riesige Sanddünen bis ins Hinterland hineinziehen. Vor einigen hundert Jahren galt dieses Gebiet als geheimer Lande- platz für Piraten, vor denen man sich mit zahlreichen Wachtürmen, den Talaias, zu schützen versuchte. Einer davon befindet sich nicht mehr weit von uns entfernt auf dem Puig des Telègraf (2), den wir über einen flachen Bergsattel schnell erreichen. Auf einer Höhe von 271 m über dem Meer hat man an der Ruine der Talaia de Son Jaumell eine grandiose Aussicht ins Landesinnere, auf die Bucht Cala de s‘Àguila und auf den Sandstrand Cala Mesquida. Bei schöner Wetterlage reicht das Panorama sogar bis an die Küsten Menorcas. Vom Wachturm aus geht es nun wieder einige Meter über den Bergrücken zurück und man steigt nach rechts, entlang der blauen Markierung, auf einem steilen und felsigen Pfad hinab. Über den mit hohem Gras bewachsenen Rücken S’Esplanada, wandern wir in westlicher Richtung zur traumhaften Bucht Cala Mesquida (3) hinab. Nach einer Erfrischung im glasklaren Wasser kommt man am östlichen Ende der Bucht auf einen breiten sandigen Weg bis an eine Kreuzung, an der man sich links in Richtung Coll de Marina und Cala de s‘Àguila hält. 
Etwas später wechseln wir vom freien Gelände wieder in den Kiefernwald und wandern auf dem schattigen Weg bis zum Sattel des 145 m hohen Coll de Marina. Von hier aus kann man noch einen kurzen Abstecher auf den Puig de s’Àguila machen. Dazu zweigt man auf den schmalen Pfad nach rechts ab. 
In kurzen steilen Kehren steigen wir durch den felsigen Hang auf das mit Gras bewachsene Gipfelplateau des Puig de s’Àguila (4) und stehen etwas später auf dem 245 m hohen Gipfel. 
Auf demselben Weg geht es wieder bergab, bis man auf den ursprünglichen, breiten Weg am Coll de Marina trifft. Hier halten wir uns rechts und wandern leicht bergab zurück zu unserem Ausgangspunkt, die Bucht Cala de s’Àguila unweit des Urlaubsorts Cala Rajada.

  • T4Y 5-10km
  • T4Y 400-600hm
  • T4Y 3-4h
  • T4Y 1030-1530
  • T4Y medium (2)
  • T4Y tour fun
  • T4Y Mallorca Nord

Preis: 49,- € / Person inkl. Transfer Hin und Rück und 1 Flasche Wasser und ein kleines Picknick (Mindestteilnehmerzahl bei Transfer inkl. : 4 oder Eigenanreise zum Startpunkt/ Treffpunkt der Wanderung)



Das Widget ist noch nicht konfiguriert.
Gefällt mir
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Instagram